Ausflugsziele

Stolberger Altstadt

Stolberg verfügt über ein beinahe einzigartiges geschlossenes spätmittelalterliches Stadtbild. Die Stadt erhielt im Jahre 1993 als erste Stadt überhaupt den Titel "Historische Europastadt". 

Der Marktplatz ist der Mittelpunkt der Stolberger Altstadt. 

Hirschdenkmal

Der Hirsch ist das Wappentier der Fürsten zu Stolberg sowie der Stadt Stolberg. Vom Stolberger Schloß aus circa einen Kilometer der Hirschallee folgend, gelangen Sie zum Hirschdenkmal.

 

 

Eine Bank am Wegesrand lädt hier außerdem zu einer kleinen Rast ein.



Thyragrotte

Bei schlechtem Wetter lohnt sich auch der Besuch der Thyragrotte, dem Freizeitbad in Stolberg.

Josefskreuz

Das Josefskreuz auf dem Auerberg ist das größte eiserne Doppelkreuz der Welt. Nach einem Entwurf von Carl Friedrich Schinkel entstand dieses Doppelkreuz zurerst aus 365 Eichenbäumen. Nach einem Brand wurde es 1896 nach einem Entwurf von Otto Beißwänger neu aus Eisen gebaut, von einhunderttausend Nieten zusammengehalten. Nach der Wende wurde es aufwändig renoviert und hat sich zu einem Touristenmagneten entwickelt. 

Mit der Harzer Schmalspurbahn durch den Harz

Mit der Harzer Schmalspurbahn läßt sich der Harz erkunden. So können allerlei Ausflugsziele erreicht werden, egal ob Wernigerode, Quedlinburg oder der Brocken.